Autostadt Vertriebsportal

Für dieses Portal wurden die Inhalte eines PDFs inklusive Katalog intelligent auf einer Webseite verortet- Zusätzlich wurden von mir zahlreiche Module mit unterschiedlichen Filterungen und Such-Hilfen konzipiert. Insgesamt belief sich das Feinkonzept auf über 20 unterschiedliche Module und über 70 gescribbelten Wireframe-Seiten.

  • Kunde

    Autostadt

  • Agentur

    Grabarz & Partner

  • Datum

    2012

Meine Aufgabe: Aus einem PDF ein umfangreiches, klares und einfach zu bedienendes Vertriebsportal zu konzipieren

Der Fokus lag bei dem Projekt klar darauf, dass jeder Reiseveranstalter sich nach seinen Bedürfnissen Hotel, Veranstaltungen, Restaurants und Sehenswürdigkeiten zusammenstellen kann. Diese konnten beispielsweise nach Zielgruppe, Bereich (Fußball, Kultur, Kulinarik etc.) und  Zeitraum gefiltert und direkt gemerkt oder verglichen werden.

Auch die Angebots-Sortierung, die Meta-Navigation und die Grundstruktur der Seite wurde dabei überarbeitet. In der Galerie unten folgen auf die gescribbelten Wireframes immer der jeweils aktuelle Screen des Portals.

Dabei ist gut zu sehen, wie der Screen-Designer sich an der Struktur orientiert hat und dennoch seine Freiheit der Gestaltung genutzt hat um die Inhalte schlau und schön zu verorten.