About me

Hi, ich bin Rebecca und arbeite als freiberufliche, kreative Konzeptionerin. Hier erzähle ich dir ein bisschen mehr über mich.

Ich bin Linkshänderin, Yoganista, Nerd, Filmfan, geborene Hamburgerin und seit über 20 Jahre in der Werbung – die meiste Zeit davon als Konzeptionerin.

In die Werbung gestartet bin ich als Texterin und ich liebe es nach wie vor zu schreiben – aber die Konzeption begeistert mich einfach so viel mehr!

Dank der vielfältigen Projekte, die mich als Freelancer immer wieder aufs Neue herausfordern, habe ich mich zusätzlich zu einem „Schweizer Taschenmesser“ entwickelt. 

Schweizer Taschenmesser? Was soll denn das bedeuten?!

Neben meinem „Haupt-Werkzeug“ – sprich der klassische Konzeption von digitalen Projekten – konnte ich mir durch die bunten Anforderungen meiner Freelance-Buchungen immer wieder neue Tools in mein imaginäres Werkzeugköfferchen packen:
Strategie, Content- und SEO-Konzeption, Redaktionsplan- und Newsletter-Konzeption, Webauftritt- und Konkurrenz-Analyse… alles Dinge, die absolut zur Konzeption gehören, aber dennoch darüber deutlich hinaus gehen.

Und klar: wenn du eine oder mehrere dieser Skills von mir benötigst, können wir sie natürlich auch bunt kombinieren. Praktisch, gelle?

Nicht glücklich? Dann ändere halt was!

Nach neun Jahren als Texterin in der klassischen Werbung wurde mir klar, dass ich am richtigen Ort zur richtigen Zeit war, aber nicht auf dem richtigen Platz.
Also habe ich meinen ganz persönlichen „Pivot“ gemacht und bin als Konzeptionerin durchgestartet.

Mit Hilfe von „Learning by doing“ schaffte ich mir alles drauf was ich an Basics und Skills für den Job brauchte und entdeckte meinen Spaß an der Arbeit komplett neu!

Lass' uns schnacken

Du hast Fragen, möchtest mich bei einem Kaffee oder einer Limo kennenlernen oder direkt über ein Projekt reden? Dann melde dich gern fix bei mir.

Influencerin und Dozentin nebenbei

Meine Arbeit an meinem Hundeblog „Les Wauz“ – den ich seit sieben Jahren führe und der von 2500-3000 Usern pro Tag besucht wird – ermöglicht es mir zudem, dass ich viele digitale Themen noch viel umfassender erarbeiten und verstehen kann.

SEO, Google-Analytics oder selber im Backend rumbasteln: Keyword- und Content-Strategie und deren Konzeption sind für mich durch meine Blogger-Erfahrungen gleichzeitig zu sehr spannenden Aufgaben für meine Kunden geworden.

Zusätzlich lehre ich als Dozentin und Mentorin seit einigen Jahren Bloggen und Konzeption bei der Jung von Matt Academy.

Du hast Fragen? Möchtest mich kennenlernen oder es brennt dir direkt ein Projekt unter den Nägeln? Dann melde dich gern bei mir!